Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden droht der Teil-Ausschluss seiner Fans bei Auswärtsspiel

Dynamo Dresden droht der Teil-Ausschluss seiner Fans bei Auswärtsspiel

Nach den heftigen Krawallen beim Spiel in Bielefeld droht dem Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden der Teil- Ausschluss seiner Fans bei einem Auswärtsspiel. Das kündigten der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und der Ligaverband in einer gemeinsamen Pressemitteilung am Mittwoch an.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden: Coach Janßen vor Heimkehr nach Köln - Koch und Poté fehlen
Nächster Artikel
Kölner Polizei appelliert an Fans von Dynamo Dresden

Der 1. FC Köln geht davon aus, dass sich die Anhänger von Dynamo Dresden friedlich verhalten werden.

Quelle: Friso Gentsch

Sollte es beim nächsten Gastspiel der Sachsen beim 1. FC Köln am Freitag erneut zu Ausschreitungen vor, während oder nach dem Spiel kommen, werde es in der darauffolgenden Auswärtsbegegnung der Dresdner keine Stehplatzkarten im Gästebereich geben. Am Freitag war es bereits vor dem Spiel bei Arminia Bielefeld zu großen Krawallen am Bahnhof gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr