Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden braucht auf St. Pauli dringend Punkte

Dynamo Dresden braucht auf St. Pauli dringend Punkte

Das "Freudenhaus der Liga" ruft, aber von Vorfreude auf das heutige Auswärtsspiel beim FC St. Pauli war den Profis von Dynamo Dresden wenig anzumerken, als sie gestern Vormittag kurz nach 9 Uhr am Stadion in den Mannschaftsbus stiegen.

Voriger Artikel
Bezirksliga Ost: DSC gewinnt Stadtderby gegen Borea Dresden
Nächster Artikel
Knockout kurz vor Schluss - Dynamo Dresden verliert auch auf St. Pauli

Robert Koch (l.) und Toni Leistner (Mi.) hören aufmerksam zu, was Interimstrainer Steffen Menze (3.v.l.) und sein Co-Trainer David Bergner im Training erläutern.

Quelle: Lutz Hentschel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr