Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden besiegt in Freiberg den tschechischen Erstligisten Königgrätz deutlich mit 5:2 (3:0)

Dynamo Dresden besiegt in Freiberg den tschechischen Erstligisten Königgrätz deutlich mit 5:2 (3:0)

Nachdem die B-Elf am Freitag in Weißig den polnischen Erstligisten Pogon Stettin mit 3:1 (1:1) besiegt hatte, wollte die A-Elf von Dynamo Dresden dem in nichts nachstehen und ließ am Sonnabend in Freiberg beim 5:2 (3:0) gegen den tschechischen Erstligisten FC Königgrätz nichts anbrennen.

Voriger Artikel
Dresden Titans holen in Augsburg erste Punkte
Nächster Artikel
Analyse: Warum Eintracht Braunschweig vor Dynamo Dresden liegt

Dynamo-Torjäger Mickael Poté überwindet den tschechischen Schlussmann Jiri Lindr zum 2:0. Poté traf gegen Königgrätz doppelt.

Quelle: Frank Dehlis

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr