Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden bangt vor Spiel in Bochum um seine Nationalspieler

Dynamo Dresden bangt vor Spiel in Bochum um seine Nationalspieler

Die SG Dynamo Dresden bangt vor dem Spiel in der 2. Fußball-Bundesliga am Freitagabend beim VfL Bochum um den Einsatz seiner Nationalspieler. Mickael Poté spielte am Mittwoch im Zuge der Afrika-Cup-Qualifikation für 2013 in Addis Abeba mit dem Benin gegen Äthiopien (0:0) und wurde in der 66. Minute ausgewechselt.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Zlatko Dedic lief in Koper mit der Auswahl Sloweniens beim Freundschaftsspiel gegen Schottland (1:1) auf und musste in der 83. Minute aus dem Spiel.

Das Duo sollte ebenso wie Abwehrspieler Vujadin Savic, der mit der U21-Auswahl Serbiens gegen Bosnien (2:0) spielte, am Donnerstag in Düsseldorf zur Mannschaft stoßen.

Trainer Ralf Loose hofft beim VfL Bochum auf den dritten Auswärtssieg der Saison. „Wir wollen auf keinen Fall wieder ein frühes Gegentor kassieren, denn dann wird es für unsere Stürmer immer schwer", sagte der 49-Jährige. Vor allem warnte er davor, den Gegner nach dem jüngsten 2:6 bei der SpVgg Greuther Fürth zu unterschätzen. „In Bochum müssen wir aufpassen. Ein angeknockter Gegner ist immer gefährlich und ich werde das Team darauf einstellen", erklärt der Trainer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr