Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden: Wolfsburger Sebastian Polter ist Kandidat für Dedic-Nachfolge

Dynamo Dresden: Wolfsburger Sebastian Polter ist Kandidat für Dedic-Nachfolge

Auf der Suche nach Ersatz für Torjäger Zlatko Dedic, der zurück nach Bochum wechselt, hat Dynamo Dresden auch Mittelstürmer Sebastian Polter vom VfL Wolfsburg im Visier.

Dresden . Dresden (DNN/JOL). Auf der Suche nach Ersatz für Torjäger Zlatko Dedic, der zurück nach Bochum wechselt, hat Dynamo Dresden auch Mittelstürmer Sebastian Polter vom VfL Wolfsburg im Visier. Der gebürtige Wilhelmshavener ist 21 Jahre alt, 1,92 Meter groß und steht noch bis 2014 bei den "Wölfen" unter Vertrag. Polter hat Erfahrung in der deutschen U20-Auswahl und spielte in der abgelaufenen Saison zwölfmal für den VfL in der Bundesliga. In den Heimspielen gegen Stuttgart und Köln schoss er jeweils das Siegtor zum 1:0. Neben Dynamo sollen aber auch die Kölner, Mainz 05, der FSV Frankfurt und sogar Meister Borussia Dortmund Interesse an Polter angemeldet haben.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 22.05.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr