Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden: Spitze nur bei den Platzverweisen

Dynamo Dresden: Spitze nur bei den Platzverweisen

Der Abstiegskampf zerrt an den Nerven, da brennen selbst einem erfahrenen Profi wie Romain Brégerie die Sicherungen durch. Seine Rote Karte am Dienstag beim 0:0 gegen Aalen kam und kommt ihn und Dynamo Dresden teuer zu stehen.

Voriger Artikel
DFB sperrt Dynamo Dresdens Verteidiger Romain Brégerie für drei Spiele
Nächster Artikel
DSC-Volleyball: Aus der Traum vom Pokalsieg

Da blieb Schiedsrichter Norbert Grudzinski (2.v.l.) keine Wahl, das Flehen von Cristian Fiel vergebens: Die Rote Karte für Romain Brégerie (r.) war gerechtfertigt.

Quelle: pict. point

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr