Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden: Robert Koch für „Tor des Monats“ der ARD nominiert

Dynamo Dresden: Robert Koch für „Tor des Monats“ der ARD nominiert

Robert Koch, beidfüßiger Offensivspieler bei Dynamo Dresden, ist für das Tor des Monats der ARD-Sportschau nominiert. Im ersten Spiel des neuen Jahres erzielte Koch gegen die SpVgg Greuther Fürth in der fünften Minute das 1:0. Nach einem 50-Meter-Pass von Romain Brégerie erlief der 26-Jährige den Ball, nahm ihn direkt ab und lupfte ihn aus gut 20 Metern Entfernung über den Fürther Torwart Max Grüb ins Netz.

Voriger Artikel
Absage: Auch 2012 kein ATP-Turnier in Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Eislöwen hoffen gegen Weißwasser auf ein ausverkauftes Haus

Der Dresdner Robert Koch (r) erzielte per Heber den Treffer zum 1:0 gegen Fürth. Jetzt ist der Treffer als "Tor des Monats" nominiert.

Quelle: Thomas Eisenhuth

Zu den weiteren Nominierten zählen unter anderem Juan Arango von Bundesligist Borussia Mönchengladbach sowie Christoph Kramer von Zweitligist VfL Bochum. Der Verein zählt jetzt auf seine Fans. Bis zum 10. März können diese für das „Tor des Monats" auf der Homepage der ARD abstimmen. Für Koch ist es bereits die zweite Nominierung. Im November 2010 erzielte er einen Treffer aus 40 Metern Entfernung gegen Wacker Burghausen. Damals musste sich Koch einem Tor von Raul vom FC Schalke 04 geschlagen geben.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr