Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden: Neuzugang Hasan Pepic droht Jugendarrest

Dynamo Dresden: Neuzugang Hasan Pepic droht Jugendarrest

Ralf Loose, Trainer von Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden, muss wenige Tage vor dem Saisonstart schlechte Neuigkeiten um Neuzugang Hasan Pepic hinnehmen.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Der 19-Jährige ist in der vergangenen Woche wegen wiederholten Schwarzfahrens in Reutlingen zu einer Woche Jugendarrest und einer Strafzahlung von 6000 Euro an eine soziale Einrichtung verurteilt worden.

Das Urteil ist allerdings noch nichts rechtskräftig. Pepic soll im November und Dezember 2011 mehrfach mit dem Zug ohne gültigen Fahrschein gefahren sein und aufgrund des gleiches Deliktes im August 2011 schon einmal knapp dem Jugendarrest entgangen sein.

Dresden war bei seiner Verpflichtung am 20. Juli über das laufenden Verfahren informiert, hat dies aber „als Privatangelegenheit des Spielers zur Kenntnis genommen“, hieß es in einer Erklärung des Clubs auf der Homepage. Pepic selbst gelobte Besserung. „Ich weiß, dass ich in meiner Vergangenheit Fehler gemacht habe und werde dafür gerade stehen. Mir ist bewusst geworden, dass ich für mich selbst, aber auch als Spieler meines Vereins reifer handeln und mehr Verantwortung übernehmen muss“, erklärte der 19-Jährige.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr