Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden: Letzter Härtetest im Trainingslager gegen den FC Sion

Dynamo Dresden: Letzter Härtetest im Trainingslager gegen den FC Sion

San Pedro del Pinatar/Dresden. Einen Tag vor der Abreise aus dem Trainingslager in San Pedro del Pinatar absolviert Dynamo Dresden am Sonntag noch ein zweites Testspiel.

Voriger Artikel
Sechs ganze Kerle - Wer wird Dresdens Sportler des Jahres?
Nächster Artikel
Testspiel: Dynamo unterliegt dem FC Sion mit 2:3

Trainer Stefan Böger gibt im Trainingslager die Richtung vor.

Quelle: Jochen Leimert

Nach dem spanischen Drittligisten Real Murcia, von dem man sich am Mittwoch torlos trennte, heißt der Gegner der Mannschaft von Trainer Stefan Böger um 18 Uhr FC Sion. Die Mannschaft aus dem Unterwallis steht in der 1. Liga der Schweiz auf dem vorletzten Tabellenrang und hat nur zwei Punkte Vorsprung auf den letztplatzierten FC Luzern, der den einzigen Abstiegsrang in der zehn Vereine umfassenden Raiffeisen Super League belegt. Das Team des neuen Trainers Didier Tholot besteht zum Großteil aus Spielern mit Französisch als Muttersprache. 70 Prozent der Einwohner in der 32 000-Einwohner-Stadt Sion, deren deutscher Name Sitten lautet, sprechen überwiegend Französisch, nur fünf Prozent Deutsch und fünf Prozent Italienisch.

Jochen Leimert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr