Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dynamo Dresden: Ein Original geht in den Ruhestand

Dynamo Dresden: Ein Original geht in den Ruhestand

Es gibt nicht viele, die es lange bei Dynamo Dresden ausgehalten haben - richtig lange, mehrere Jahrzehnte. Und wohl kaum noch einen, der 35 Berufsjahre am Stück beim wohl schillerndsten ostdeutschen Traditionsklub verbracht, die ganz großen Erfolge und die tiefsten Abstürze hautnah miterlebt, mitgefeiert und mitgelitten hat.

Voriger Artikel
Dresdner Eislöwen wollen gute Bilanz gegen Heilbronner Falken ausbauen
Nächster Artikel
Dynamo Dresden ohne drei Stammspieler gegen Sandhausen

Peter Pacult begrüßte Rainer Nikol (r.) bei seinem Comeback im Dezember herzlich. Jetzt geht Nikol in Rente.

Quelle: Frank Dehlis

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr