Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Wasserballer unterliegen Prag 9:11

Dresdner Wasserballer unterliegen Prag 9:11

Wasserball-Liga Ost müssen sich die Männer der SG Dresden mit einer knappen 9:11-Niederlage gegen Stepp Prag abfinden. Vor einer voll besetzten Tribüne in der Schwimmhalle am Freiberger Platz boten die Hausherren ein starkes Spiel, zogen letztlich aber gegen den Vorjahresmeister den Kürzeren.

Zum Saisonauftakt der 2. Noch zur Halbzeit führten die Schützlinge von Trainer Martin Höfler mit 4:2. "Leider haben wir uns danach die Butter vom Brot nehmen lassen und auf einige taktische Umstellungen der Prager keine Lösung mehr gefunden", so der Trainer. Nach acht katastrophalen Dresdner Minuten führten die Tschechen plötzlich mit 9:6. Im letzten Viertel kämpften sich die Hausherren noch einmal bis auf 9:10 heran. Für mehr langte es leider nicht. Am 29. November (19.30 Uhr) steht für die SG Wasserball Dresden das nächste Heimspiel auf dem Programm, Gegner ist dann der SV Zwickau.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.11.2014

J. Weinreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr