Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresdner Wasserballer testen gegen österreichisches Spitzenteam

Dresdner Wasserballer testen gegen österreichisches Spitzenteam

Zur besten Anwurfzeit am Samstagabend um 19 Uhr empfängt die SG Wasserball Dresden den österreichischen Titelaspiranten Paris Lodron Salzburg zu einem nicht alltäglichen Freundschaftsspiel in der Schwimmhalle am Freiberger Platz.

Die "Kampfmannschaft" der Salzburger tritt im Rahmen ihrer kleinen "Europatournee" vorher bereits zweimal in Prag und am Sonntag noch einmal in Nürnberg an.

Der Sportliche Leiter der Salzburger, Gerhard Kreil, setzte die Reise aus gutem Grund an: "Der Gedanke mit den beiden Spielen in Prag sowie Dresden und Nürnberg ist, die spielfreie Pause der Bundesliga zu nutzen und uns auf das Halbfinale gegen Wien - wo es dann später um den Meistertitel geht - vorzubereiten."

Kreil erwartet in Dresden keinen lockeren Durchmarsch: "Wir kommen nicht nach Dresden, um einen Kantersieg zu feiern, sondern um unserem jungen Team Spielpraxis zu geben. Außerdem fehlt unser Tormann Salkan Samardzic - mit Abstand unser Bester und auch Nationaltormann."

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 16.04.2015

dj

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr