Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Vereine eröffnen die Freiluftsaison

Tennis Dresdner Vereine eröffnen die Freiluftsaison

Am Wochenende ist es wieder soweit, dass die Tennis-Freiluftsaison mit dem bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ eröffnet wird. Übrigens schon zum zehnten Male, und Dresden spielt in diesem Zusammenhang eine sehr bedeutende Rolle.

Lina Lächler ist eines der Blasewitzer Asse, doch am Sonntag können sich auch Hobbyspieler beweisen.

Quelle: Steffen Manig

Dresden. Am Wochenende ist es wieder soweit, dass die Tennis-Freiluftsaison mit dem bundesweiten Aktionstag „Deutschland spielt Tennis“ eröffnet wird. Übrigens schon zum zehnten Male, und Dresden spielt in diesem Zusammenhang eine sehr bedeutende Rolle. Denn der TC Blau-Weiß Blasewitz war vom Deutschen Tennis Bund bei der Premiere 2007 für die deutsche Hauptveranstaltung ausgewählt worden, die auf der Anlage im Waldpark zu einem Riesenerfolg wurde. Inzwischen beteiligen sich Jahr für Jahr in ganz Deutschland weit über 2000 Tennis-Vereine und werben mit bunten Programmen für ihre schöne Sportart, darunter natürlich auch mehrere Dresdner.

Der TC Blau-Weiß Blasewitz, der mit über 700 Mitgliedern der größte Tennisverein in den neuen Bundesländern ist, nennt seine Veranstaltung, bei dem am Sonntag von 14 bis 18 Uhr auf der Anlage im Waldpark der bekannte MDR-Moderator Sven Böttger durch das Programm führt „Familientag“. Dazu der Blasewitzer Vereinspräsident Michael Stephan: „Unser Verein ist offen für Alt und Jung. Wir präsentieren Spitzentennis, aber unter Anleitung der bei unserer Blau-Weiß-Tennisschule tätigen ausgebildeten Trainer kann sich auch jeder, der das möchte, mit dem Tennisschläger und Filzball versuchen. Jahr für Jahr konnten wir dann auch gleich noch neue Mitglieder aufnehmen, und wir hoffen, dass das auch in diesem Jahr der Fall sein wird.“

Beim TC Bad Weißer Hirsch geht es am Sonntag schon ab 11 Uhr mit Livemusik los. Dazu wird auch besonders für die Jüngsten viel Unterhaltsames geboten Aber auch bei den Hirschen steht auf der Anlage in der Kurparkstraße an diesem Tag natürlich der Sport im Mittelpunkt. So bestreiten die Spielerinnen der in die Ostliga aufgestiegenen Damenmannschaft und die in der Sachsen-Oberliga spielenden Herren Schaukämpfe. Wie auch schon in den Jahren zuvor bietet auch der TV Kurpark Klotzsche am Sonntag Tennis für Jedermann an.

Von Rolf Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr