Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+
Dresdner TU-Damen landen ersten Sieg

Handball Dresdner TU-Damen landen ersten Sieg

Nach der ärgerlichen Auftaktniederlage gegen Plauen-Oberlosa konnten sich die Handballerinnen des USV TU Dresden im zweiten Spiel der Sachsenliga rehabilitieren. Sie setzten sich in eigener Halle gegen die HSG Neudorf/Döbeln mit 36:29 (16:12) durch. Bereits in der ersten Halbzeit setzten sich die Gastgeberinnen deutlich ab.

Dresden. Nach der ärgerlichen Auftaktniederlage gegen Plauen-Oberlosa konnten sich die Handballerinnen des USV TU Dresden im zweiten Spiel der Sachsenliga rehabilitieren. Sie setzten sich in eigener Halle gegen die HSG Neudorf/Döbeln mit 36:29 (16:12) durch. Bereits in der ersten Halbzeit setzten sich die Gastgeberinnen deutlich ab. Gut gespielte Tempogegenstöße, eine erfolgreiche zweite und dritte Welle sowie eine starke Lisa Ziegler im Tor waren der Garant dafür.

Auch im zweiten Spielabschnitt hielten die TU-Damen an ihrer guten Abwehrleistung fest und zogen mit 28:21 davon. Trotz einer zwischenzeitlichen Schwächephase ließen die Schützlinge von Trainer Andreas Lemke am Ende nichts mehr anbrennen. „Das gesamte Team hat als Einheit stark gekämpft und zu seiner Leistung aus der vergangenen Saison zurückgefunden“, schätzt Lemke ein

Von ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr