Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Schachsommer: Spasski lässt Figuren am Neumarkt tanzen

Dresdner Schachsommer: Spasski lässt Figuren am Neumarkt tanzen

Auflage des Schachfestivals Dresden lädt ab Sonnabend zum Schachspielen und Zuschauen ein. Der Schachsommer startet mit der 15. Europäischen Senioren-Mannschaftsmeisterschaft, die vom 20. bis 28. Juli ausgetragen wird.

Voriger Artikel
Dresdner Energieverbund-Arena besteht den EM-Test der Volleyballerinnen
Nächster Artikel
20 Oldies gehen beim 10. Dresdner Turnertreffen an die Geräte - TU-Senioren weiter an der Spitze

Niemand ist zu jung für das Königsspiel: Jasmin (15) und Alexa (knapp ein Jahr).

Quelle: Th. scholze

Die 22. 70 Teams aus 16 Nationen sind gemeldet, darunter die Top-Mannschaften aus Israel, der Schweiz, Titelverteidiger Russland und Deutschland, erstmals sind auch zwei reine Frauenmannschaften dabei. Am 10. August sind bei den ZMDI Open hochkarätige Spieler aus Russland, Polen, der Ukraine und Indien zu erleben. Auf Platz eins gesetzt ist der Inder Abhijeet Gupta.

Publikumswirksamer Höhepunkt des Schachsommers ist ein am 16. August geplantes Turnier mit lebenden Schachfiguren an der Frauenkirche, zu dem Boris Spasski und andere bekannte Schachspieler antreten. Zu den Rahmenturnieren gehören die 13. Deutsche Familienmeisterschaft für Zweier-Teams (27. Juli), das 15. Urlauber- und Touristenturnier für Dresdner und ihre Gäste (11. August) und ein Blitzturnier (17. August), bei dem etwa 20 Blitzpartien nach FIDE-Regeln gespielt werden. Alle Turniere finden im Ramada-Hotel, Wilhelm-Franke-Straße 90, statt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.07.2013

Th. Scholze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr