Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 16 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Dresdner Kanute Tom Liebscher sagt Weltcup-Start ab

Dresdner Kanute Tom Liebscher sagt Weltcup-Start ab

Dresdens Kanu-Ass Tom Liebscher wird am Wochenende beim Weltcup in Kopenhagen (Dänemark) nicht starten. Der Vizeweltmeister plagt sich schon seit dem letzten Wochenende mit einer Nasennebenhöhlenentzündung und hatte deshalb schon beim Weltcup in Duisburg einen Teil der Rennen abgesagt.

Ursprünglich wollte der 21-Jährige mit seinem Potsdamer Zweier-Partner Ronald Rauhe über 200 Meter antreten. Zuletzt in Duisburg hatte das Duo Platz zwei hinter den serbischen Weltmeister belegt. Heimtrainer Jens Kühn sagte: "Die Ärzte haben im Hinblick auf die Jahreshöhepunkte geraten, kein Risiko einzugehen. Es ist besser, wenn Tom noch pausiert und dann bei den Europa-Spielen in Baku vom 14. bis 16. Juni wieder fit an den Start geht."

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 29.05.2015

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr