Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen verstärken Sturm und Abwehr

Dresdner Eislöwen verstärken Sturm und Abwehr

Die Dresdner Eislöwen sind vor Ende der Wechselfrist noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv gewesen und haben Lukás Slavetinský und Patrick Cullen verpflichtet.

Voriger Artikel
Dresden Titans wollen gegen Licher BasketBären ihre Heimbilanz aufbessern
Nächster Artikel
"Wir brauchen einfach mehr Leute im torgefährlichen Raum" - Dynamo-Trainer Janßen im Interview

Patrick Cullen verstärkt die Eislöwen im Sturm.

Quelle: PR

Aufgrund der momentanen, durch den Dachschaden in der EnergieVerbund Arena ausgelösten schwierigen finanziellen Situation des Vereins sei den Verantwortlichen die Entscheidung nicht leicht gefallen, heißt es in einer Pressemitteilung. Man habe sich aber dennoch für die Verpflichtung entschieden, um den aus Gründen der Planungssicherheit wichtigen Klassenerhalt schnellstmöglich zu erreichen.

Lukás Slavetinský ist für die Eislöwen kein Unbekannter. Bereits 2001 stand er in Dresden unter Vertrag. Cheftrainer Thomas Popiesch setzt vor allem auf die Abwehrqualitäten des 32-Jährigen: "Wir sind überzeugt, dass Lukás uns mit seiner Qualität und Erfahrung zu mehr Stabilität in der Defensive verhelfen wird." Slavetinský wurde im tschechischen Ústí nad Labem geboren, wuchs jedoch in Bayern auf und begann seine Karriere im Männerbereich beim ESV Kaufbeuren und den Erding Jets. Zuletzt stand der Verteidiger seit 2008 im Dienst der Ravensburg Towerstars.

Auch Stürmer Patrick Cullen streift am Freitag nach einer kurzen Pause wieder das Trikot der Eislöwen über. Der Amerikaner hat bereits vier Tryout-Spiele für die Dresdner absolviert. "Patrick bringt wahnsinnig viel Elan in die Mannschaft, weiß die Jungs zu motivieren und ist zudem läuferisch sehr stark. Wir hoffen, dass er künftig auch seinen Scoring-Touch unter Beweis stellen kann", sagt Popiesch.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr