Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen verpflichten neuen Verteidiger aus Österreich

Dresdner Eislöwen verpflichten neuen Verteidiger aus Österreich

Die Dresdner Eislöwen haben einen zusätzlichen Verteidiger verpflichtet. Wie der Eishockey-Zweitligist am Dienstag mitteilte, wechselt Gregor Stein vom ATSE Graz in Österreich an die Elbe.

Der 22-Jährige soll ab dem kommenden Wochenende für die Eislöwen spielberechtigt sein.

„Wir sind froh, dass wir in der Defensive noch einmal nachlegen können, denn der Markt gestaltet sich gerade sehr schwierig. Gregor Stein verfügt über eine fundierte Ausbildung und wird uns in der Breite verstärken", sagte Geschäftsführer Matthias Broda. Stein spielte bisher unter anderem für die Blue Lions Leipzig und die Saalebulls Halle. Insgesamt absolvierte er 139 Oberliga-Partien, in denen er bei 274 Strafminuten sechs Tore erzielte und 41 Treffer vorbereitete. In der zweiten Liga spielte er in seiner Heimatstadt Freiburg in 21 Partien.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr