Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen verpflichten neuen Torhüter Steve Silverthorn

Dresdner Eislöwen verpflichten neuen Torhüter Steve Silverthorn

Die Dresdner Eislöwen haben mit dem Kanadier Steve Silverthorn einen neuen Torhüter verpflichtet. Wie der Zweitligist am Montag mitteilte, erhält der Goalie einen Vertrag bis Saisonende.

Voriger Artikel
Stammelf-Roulette bei Dynamo Dresden ist in vollem Gange
Nächster Artikel
Cheerleader der Dresden Monarchs räumen bei Sächsischen Meisterschaften ab

Die Fans der Dresdner Eislöwen dürfen sich auf einen neuen Keeper freuen.

Quelle: Dominik Brüggemann

Er ersetzt Kellen Briggs, der nach einer Hüftverletzung im Derby bei den Lausitzer Füchsen für den Rest der Spielzeit ausfällt.

„Mit Steve Silverthorn konnten wir unseren absoluten Wunschkandidaten verpflichten. Er kennt die Liga, steht voll im Saft und wird uns aus dem Stand weiterhelfen können", sagte Trainer Thomas Popiesch über den Neuzugang. Dieser soll möglichst komplett über Sponsoren finanziert werden. Laut Geschäftsführer Matthias Broda habe es binnen 24 Stunden 17 Zusagen gegeben, so dass die Summe schon zur Hälfte abgesichert sei.

Silverthorn stand zuletzt für die Texas Brahmas in der Central Hockey League auf dem Eis. Zwischen 2008 und 2011 war er für den EC Bad Tölz und zuletzt für die Schwenninger Wild Wings aktiv. Im Jahr 2009 wurde er von der Fachzeitschrift Eishockeynews zum besten Torhüter der Liga gewählt, teilte der Dresdner Verein mit.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr