Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen verpflichten Verteidiger Thomas Ziolkowski aus Duisburg

Dresdner Eislöwen verpflichten Verteidiger Thomas Ziolkowski aus Duisburg

Die Dresdner Eislöwen haben den zweite Neuzugang für die kommende Saison in der zweiten Liga unter Vertrag genommen. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, wechselt Verteidiger Thomas Ziolkowski vom EV Duisburg an die Elbe.

Voriger Artikel
Elbtal-Cup in Dresden: DSC-Knirpse jubeln über den Turniersieg
Nächster Artikel
Oppitz-Anwalt wundert sich über Aussagen von Dynamo Dresden

Die Dresdner Eislöwen haben den zweite Neuzugang für die kommende Saison unter Vertrag genommen.

Quelle: dpa

Der 23-Jährige erhält die Rückennummer 23. Zur Vertragslaufzeit machten die Eislöwen zunächst keine Angaben. Ziolkowski wurde im Nachwuchs der Kölner Haie ausgebildet, sammelte dann unter anderem bei den Peoria Mustangs und den Lambton Shores Predators Erfahrung in den nordamerikanischen Junior-Ligen. In den vergangenen beiden Jahren spielte er schließlich in Deutschland in der Oberliga.

„Ich möchte mich weiterentwickeln und das ganze Umfeld und die Bedingungen in Dresden haben mir sehr gut gefallen. Mir ist es wichtig, dass ich mich wohlfühle und denke, dass Dresden eine gute Station für mich ist“, sagte der Verteidiger, der bei den Eislöwen unter die U23-Regelung fällt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr