Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen verlängern mit Lukas Slavetinsky

Dresdner Eislöwen verlängern mit Lukas Slavetinsky

Die Dresdner Eislöwen haben den Vertrag mit Verteidiger Lukas Slavetinsky verlängert. Nach Petr Macholda bindet sich damit der zweite Routinier an den Dresdner DEL2-Club.

„Es ist ein bedeutsames Signal, dass sich mit Lukas ein gestandener Zweitliga-Verteidiger zu unserem Standort bekennt. Er ist ein Führungsspieler, der wichtige Aufgaben in der Entwicklung junger Verteidiger übernommen hat. Lukas weiß zudem das Spiel auch offensiv anzukurbeln“, teilte Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel mit.

„Für mich gab es nicht viel zu überlegen. In Dresden ist vom Umfeld und der Organisation her alles gegeben, um erfolgreich Eishockey zu spielen. Auch meine Familie fühlt sich hier wohl“, teilte Slavetinsky mit.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr