Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen reisen nach Bad Nauheim zum DEB-Pokal-Achtelfinale

Dresdner Eislöwen reisen nach Bad Nauheim zum DEB-Pokal-Achtelfinale

Die Dresdner Eislöwen reisen am Mittwoch zum DEB-Pokal-Achtfinale in das Colonel-Knight-Stadion in Bad Nauheim. Mit den Roten Teufeln wartet ab 19.30 Uhr ein nicht ganz einfacher Gegner auf die Dresdner Kufensportler.

Voriger Artikel
Analyse: Warum Eintracht Braunschweig vor Dynamo Dresden liegt
Nächster Artikel
Dresdner Männer starten in das Abenteuer Volleyball-Bundesliga

Das Team der Dresdner Eislöwen.

Quelle: Stephan Hönigschmid

Die Teufel belegen derzeit den fünften Tabellenplatz in der Oberliga-West und haben mit einem Spiel weniger nur drei Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter aus Frankfurt.

Ein Wiedersehen für die Dresdner Fans gibt es am Mittwoch mit dem Publikumsliebling Patrick "Harry" Strauch und dem Ex-Eislöwen Harry Lange, die nach Saisonende beide in die hessische Kurstadt gewechselt waren. Mit aktuell fünf Punkten von Strauch und sieben Punkten von Lange gehören beide Stürmer zu den Top-Scorern des Oberligisten. Verstärkt wird der Kader der Teufel, zu dem auch Chris Stanley, der letztjährige Kapitän der Fischtown Pinguins aus Bremerhaven gehört, durch den Einsatz von Förderlizenzspielern aus Mannheim.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr