Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen holen sich Dylan Gyori als Verstärkung

Dresdner Eislöwen holen sich Dylan Gyori als Verstärkung

Die Dresdner Eislöwen haben einen neuen Stürmer. Der Kanadier Dylan Gyori verstärkt das Team ab sofort. Sein Vertrag gilt zunächst bis zum Saisonende, teilte der Verein mit.

Voriger Artikel
Dresdner SC: Noch eine Englische Woche für Waibls Damen
Nächster Artikel
Dynamo Dresden leiht Denis Streker von der TSG Hoffenheim aus

Dylan Gyori verstärkt die Dresdner Eislöwen.

Quelle: pr

Gyori kommt vom Ligakonkurrenten Hannover Indians. „Ich komme aus der kanadischen Kleinstadt Rimbey, wo ich auch meine ersten Erfahrungen auf dem Eis gemacht habe.

Wirklich begonnen hat meine Karriere im Jahr 1994 mit meinen ersten Einsätzen für die Tri-City Americans in der Western Hockey League“, sagte der Stürmer. In Deutschland spielt er inzwischen seine neunte Saison. „Wir freuen uns, dass wir durch die Unterstützung unseres Sponsorenpools kurzfristig die Verpflichtung von Dylan Gyori realisieren konnten. Auch wenn er ein paar Wochen nicht gespielt hat, bin ich mir sicher, dass er mit seiner Erfahrung die Mannschaft sofort führen und die durch Pat Jarretts Ausfall entstandene Lücke gemeinsam mit dem Team schließen kann“, sagt Thomas Popiesch.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr