Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen holen Torhüter aus Bremerhaven

Dresdner Eislöwen holen Torhüter aus Bremerhaven

Die Dresdner Eislöwen sind auf der Suche nach einem neuen Torhüter fündig geworden. Wie der DEL2-Club am Mittwoch mitteilte, wechselt Brett Jaeger von den Fischtown Pinguins Bremerhaven nach Dresden und ersetzt Peter Holmgren.

Voriger Artikel
Kapitän Lieser bleibt bei den Dresden Titans
Nächster Artikel
Fast alle Top-Jockeys reiten am Sonnabend in Dresden

Brett Jaeger kommt zu den Eislöwen

Quelle: Eislöwen Dresden

Der 32 Jahre alte Deutsch-Kanadier spielte in der vergangenen Spielzeit in 15 DEL2-Partien sowie zwei Mal im Continental Cup für den Vizemeister.  

„Ich bin sehr glücklich darüber, künftig für die Dresdner Eislöwen zu spielen. Ich möchte mich einer neuen Herausforderung stellen und werde hart arbeiten, um meine Stärken für das Team einzubringen. Ich freue mich auf meine neue Mannschaft“, teilte Jaeger mit. „In der abgelaufenen Serie stand er in einem starken Konkurrenzkampf. Wir wollen ihn in Dresden wieder an seine alte Leistungsstärke heranführen“, sagt Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr