Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen gewinnen drittes Testspiel deutlich

Dresdner Eislöwen gewinnen drittes Testspiel deutlich

Die Zweitliga-Spieler der Dresdner Eislöwen kommen immer besser in Schwung. Am Samstag gewann das Team von Trainer Thomas Popiesch letztlich verdient mit 8:0 bei Oberligist Wild Boys Chemnitz.

Voriger Artikel
Fußball-Oberliga: Dynamo Dresden II und Budissa Bautzen verlieren
Nächster Artikel
Dynamo Dresden: Neuzugang Tobias Jänicke ist dankbar für jede Minute Spielpraxis
Quelle: Stephan Lohse

Nach einem torlosen ersten Drittel schossen Kaartinen, Huebscher, Hájek, Gosdeck (2), Holzmann, Zurek und Kurtz den Sieg heraus. „Nach dem schweren Auswärtsspiel in Prag lag unser Fokus heute auf dem Offensivspiel. Schwer getan haben wir uns allerdings mit Tore schießen“, bewertete Eislöwen-Coach Popiesch den Sieg. „Wir haben von der ersten Minute an das gespielt, was wir uns vorgenommen haben. Nach einer hohen Intensität in der Vorbereitung in den letzten Tagen haben wir unser Spiel aufgezogen, uns Torchancen erarbeitet und zum Schluss acht Tore geschossen.“

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr