Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen gewinnen Krimi gegen die Falken

Dresdner Eislöwen gewinnen Krimi gegen die Falken

Die Dresdner Eislöwen haben gestern Abend in einer spannenden Partie gegen den Tabellendritten Heilbronner Falken mit 4:3 (0:1, 3:1, 0:1) nach Penaltyschießen gewonnen.

Dresden .

Dresden (DNN). Die Dresdner Eislöwen haben gestern Abend in einer spannenden Partie gegen den Tabellendritten Heilbronner Falken mit 4:3 (0:1, 3:1, 0:1) nach Penaltyschießen gewonnen. Damit sammelten sie mal wieder zwei Punkte. Den entscheidenden Treffer markierte Patrick Strauch.

Die Partie begann ganz und gar nicht nach dem Geschmack der Dresdner Fans. Die Falken diktierten das Geschehen und nutzten gleich das erste Überzahlspiel in der 11. Minute durch Chris Capraro zur 1:0-Führung. Auch zu Beginn des zweiten Abschnittes machten vor allem die Heilbronner Druck, doch Kellen Briggs erwies sich als sicherer Rückhalt. In der 26. Minute konnten die Fans dann endlich das erste Mal jubeln. Bei einem Konter hatte Bastian Steingroß einfach von der blauen Linie abgezogen und der Puck zappelte in den Maschen (26.). Bis kurz vor Drittelende plätscherte die Partie vor sich hin. Doch als die Eislöwen eine Minute vor der Pause in Überzahl agierten, stocherte Sami Kaartinen die Scheibe zur ersten Dresdner Führung über die Linie. Aber die Falken schlugen postwendend zurück, Cory Urquhart stellte den Ausgleich her. Die Popiesch-Schützlinge ließen sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen. Nur zwei Sekunden vor der Pausensirene netzte Dominik Hammer zum 3:2 ein. Aber die Falken gaben sich nicht geschlagen, in der 46. Minute war es erneut der quirlige Cory Urquhart, der erneut den Gleichstand herstellte. Beide Teams versuchten anschließend alles, um die Entscheidung zu erzwingen, aber in regulärer Spielzeit fiel kein Treffer mehr. So ging es in die Verlängerung, die auch keine Entscheidung brachte. Im Penaltyschießen hatten dann die Gastgeber das bessere Ende für sich.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 29.12.2011

Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr