Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen gehen mit Sieg in die Länderspielpause

Dresdner Eislöwen gehen mit Sieg in die Länderspielpause

Mit einem 4:1-Sieg über die Starbulls Rosenheim gehen die Dresdner Eislöwen in die jetzt anstehende Länderspielpause. : Vor 1548 Zuschauern trafen Sami Kaartinen und Bruce Becker jeweils doppelt.

„Der Respekt vor Rosenheim war groß“, sagte Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch nach dem Spiel. „Wir konnten heute mit vier Reihen antreten und haben versucht einige unserer Leute, die in letzter Zeit vielleicht überspielt wirkten, etwas rauszunehmen. Mitte des zweiten Drittels haben wir komplett unseren Faden verloren, aber diese Phase mit Glück überstanden. Wie die Tore gefallen sind, ist mit heute herzlich egal. Hauptsache, wir haben die Punkte.“

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr