Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Eislöwen: Verteidiger Justin Kurtz fällt weiter aus

Dresdner Eislöwen: Verteidiger Justin Kurtz fällt weiter aus

Die Dresdner Eislöwen müssen weiterhin auf ihren Verteidiger Justin Kurtz verzichten. Wie der Eishockey-Zweitligist am Dienstag mitteilte, befindet sich der 35-Jährige weiterhin in ärztlicher Behandlung.

Voriger Artikel
Schweriner SC will fünften Sieg in Serie gegen Dresdner SC
Nächster Artikel
Dynamo testet am Mittwoch in Pirna gegen Most

Justin Kurtz

Quelle: Dresdner Eislöwen

Grund dafür ist ein erlittenes Schädel-Hirn-Trauma. Kurtz spielt seit 2012 für die Dresdner. Der Kanadier kann unter anderem auf zwei Spielzeiten in der DEL zurückblicken. Für die Eislöwen absolvierte er bislang 24 Spiele und erzielte dabei zehn Scorer-Punkte (zwei Tore und acht Assists).

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr