Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresdner Eishockey-Fans stehen weiterhin Mahnwache – Hilbert berichtet über Verhandlungen

Dresdner Eishockey-Fans stehen weiterhin Mahnwache – Hilbert berichtet über Verhandlungen

Fans des Eishockey-Zweitligisten Dresdner Eislöwen erweisen sich in Hitzezeiten als coole Typen. Seit Tagen beteiligen sich Dutzende von ihnen vor der Dresdner Eishalle an einer Mahnwache.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden startet Vorverkauf für Spiele gegen 1860 München und Chemnitzer FC
Nächster Artikel
Dynamo Dresden gibt Topspiel-Gegner bekannt – Verein wirbt noch einmal für Jahreskarte

Mahnwache der Eislöwen-Fans vor der EnergieVerbund Arena am Sonntag in Dresden.

Quelle: Dominik Brüggemann

Hintergrund ist der im Februar entdeckte Dachschaden an der erst reichlich viereinhalb Jahre alten Halle. Wenn die Eislöwen keine zweitligataugliche Spielstätte vorweisen können, droht ihnen der Entzug der Lizenz. Nach Angaben der Stadtverwaltung wollte Dresdens Erster Bürgermeister Dirk Hilbert (FDP) noch am Montag die Mahnwache aufsuchen und über die Verhandlungen zwischen Stadt und Eislöwen berichten.

Im Winter hatten sich nach Tauwetter an der Decke bis zu mehrere Zentimeter breite Risse gebildet. Die Halle wurde umgehend gesperrt und später provisorisch abgedichtet. Derzeit wird das Dach saniert, die Kosten sind auf rund 2,1 Millionen Euro veranschlagt. Fraglich ist jedoch, ob die Zeit reicht. Die Saison beginnt am 23. September. Laut Planung wird die Halle erst Ende Oktober fertig. In einem Brief an Oberbürgermeisterin Helma Orosz (CDU) hatten Fans in der Vorwoche die Stadt aufgefordert, „aktiv an der Rettung des Eishockeystandortes Dresden mitzuwirken und die existenzbedrohende Situation des Clubs und des Vereins endlich ernst zu nehmen“

phpf6f2f228bc201207221934.jpg

Die Fans der Dresdner Eislöwen machen seit dem 22. Juli mit einer Mahnwache auf die unverschuldeten Existenzprobleme des Clubs aufmerksam.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr