Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresdner Alpinisten-Brüder wagen Erstbesteigung im Himalaya

Dresdner Alpinisten-Brüder wagen Erstbesteigung im Himalaya

Die Dresdner Alpinisten Christian und Markus Walter wollen im westlichen Himalaya Neuland betreten. An diesem Freitag bricht das Duo zu einer Tour mit mehreren Erstbesteigungen auf.

Voriger Artikel
Oppitz-Anwalt wundert sich über Aussagen von Dynamo Dresden
Nächster Artikel
Dresdner Eislöwen vorerst gerettet: Stadt stundet dem Verein seine Schulden

Blick auf das Himalaya-Gebirge mit dem Mount Everest (M), dem höchsten Berg der Welt.

Quelle: dpa/Archivbild

Wie die Brüder am Donnerstag in Dresden mitteilten, wollen sie mehrere Fünftausender und Sechstausender erklimmen, die im Rupal Valley in direkter Nachbarschaft zum Nanga Parbat (8125 Meter) in Pakistan stehen. In dieser Region kennen sich die Walters gut aus. Sie bestiegen schon 2004 mit einer sächsischen Expedition einen Berg in dieser Gegend und waren hier zudem nach Naturkatastrophen immer wieder als Helfer unterwegs. Ihre jetzige Expedition haben sie im Alpinstil und ohne aufwendige Logistik geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr