Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdens Kletterer kämpfen um eigene Halle

Dresdens Kletterer kämpfen um eigene Halle

Das Grundstück ist gekauft, das Gebäude ist bis ins Detail durchgeplant und auch die Baugenehmigung liegt seit Dezember vergangenen Jahres vor, doch die Mitglieder des Sächsischen Bergsteiger-Bundes (SBB) müssen weiter auf den ersten Spatenstich für ihre 2,5 Millionen Euro teure Kletterhalle an der Papiermühlengasse 10 (nahe des World Trade Centers) warten.

Voriger Artikel
Dresdner SC verliert in Schwerin: Das Spiel der vertanen Chancen
Nächster Artikel
Von Trikotsponsor bis Fan-Straßenbahn: Dresdner Eislöwen lassen über Rettungsideen abstimmen

So soll das neue Bergsportzentrum mit Kletterhalle an der Papiermühlengasse 10 einmal aussehen.

Quelle: Visualisierung: SBB

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr