Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Dresden verpflichtet Außenverteidiger Gueye aus Metz

Dresden verpflichtet Außenverteidiger Gueye aus Metz

Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden hat den senegalesischen Außenverteidiger Cheikh Matar Gueye verpflichtet. Wie der sportliche Leiter Steffen Menze am Mittwoch bestätigte, unterschrieb der 24-Jährige einen Zweijahres-Kontrakt bei den Schwarz-Gelben.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Bis jetzt lief der 1,80 Meter große Spieler für den FC Metz in der zweiten französischen Liga auf, löste dort aber nun seinen Vertrag auf. Vom FC Metz hatten die Dresdner bereits Innenverteidiger Romain Brégerie geholt, der drei Jahre zusammen mit Gueye gespielt hat. Der Senegalese hat 30 Spiele in der ersten französischen Liga absolviert, 115 in der zweiten.

„Wir haben ihn schone eine Weile im Auge gehabt, da wir mehrere Spiele in Frankreich gesehen haben. Wir haben uns frühzeitig um ihn bemüht, doch am Anfang war ein Transfer nicht möglich. Er ist ein sehr laufstarker Spieler und hat defensiv sowie offensiv seine Qualitäten", sagte Menze.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr