Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden Titans wollen gegen Langen zurückin die Erfolgsspur

Dresden Titans wollen gegen Langen zurückin die Erfolgsspur

Den entscheidenden Korb wollen die Titans diesmal für sich verbuchen. Nach den knappen Niederlagen in letzter Sekunde zu Hause gegen Lich und zuletzt in Frankfurt wollen Dresdens Vorzeige-Basketballer morgen (16 Uhr) im Heimspiel gegen den TV Langen wieder in die Erfolsspur finden.

Voriger Artikel
Dresdner Eislöwen verlieren Derby in Crimmitschau
Nächster Artikel
Zwischen zwei Europacup-Spielen empfängt der DSC in der Bundesliga den MTV Stuttgart

Mit einem Sieg in der Margon-Arena könnten die Titanen dann definitiv für die Playoffs der 2. Bundesliga ProB planen. "Es läuft derzeit nicht optimal. In der Hinrunde haben wir alle engen Spiele für uns entschieden, jetzt zweimal denkbar knapp mit einem Korb Unterschied verloren. Das ist ärgerlich, aber wir haben in beiden Partien guten Basketball gespielt und den verletzungsbedingten Ausfall von Andrew gut kompensiert. In den verbleibenden fünf Spielen der Hauptrunde wollen wir wieder zu unserer alten Stärke finden und den zweiten Platz gegen die Verfolger aus Leipzig und Rhöndorf verteidigen. Dafür müssen wir genauso intensiv in der Defense arbeiten wie zuletzt gegen Frankfurt, zudem aber unsere offenen Würfe versenken", stellt Titans-Coach Krzywinski klar.

Die Gäste aus Hessen müssen noch um die Teilnahme an den Playoffs zittern. Zuletzt allerdings fuhren die Giraffen zwei Siege ein, einen mit 73:53 gegen Leipzig.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 08.02.2014

JP

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr