Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresden Titans siegen gegen geschwächten Gegner

Dresden Titans siegen gegen geschwächten Gegner

In der Basketball-Regionalliga Südost lassen die Dresden Titans an der Tabellenspitze nichts anbrennen. Gestern Nachmittag wiesen sie vor 740 Zuschauern in der Margon-Arena die Rattelsdorf Independents klar in die Schranken und feierten einen ungefährdeten 114:72 (64:35)-Sieg.

Voriger Artikel
Dedics heiße Woche - Dynamo Dresdens Stürmer fährt erst zum Länderspiel und dann nach Bochum
Nächster Artikel
Einnahmeausfälle durch Eishallen-Havarie existenzbedrohend für Dresdner Eislöwen

Dresden. Dresden (DNN/JOL). In der Basketball-Regionalliga Südost lassen die Dresden Titans an der Tabellenspitze nichts anbrennen. Gestern Nachmittag wiesen sie vor 740 Zuschauern in der Margon-Arena die Rattelsdorf Independents klar in die Schranken und feierten einen ungefährdeten 114:72 (64:35)-Sieg. Die Gäste aus Bayern hatten allerdings kaum Aufwärmzeit, denn sie kamen wegen Staus auf der Autobahn verspätet in Dresden an. Die Partie begann deshalb mit 45 Minuten Verspätung und gestaltete sich nach einem anfänglichen 2:6-Rückstand der "Titanen" zu einer einseitigen Angelegenheit für die Hausherren. Rattelsdorf hatte nur acht Spieler mitgebracht und war der Wucht der Gastgeber bald nicht mehr gewachsen. "Die ganze Mannschaft hatte viel Spielzeit, alle haben gepunktet", freute sich Titans-Geschäftsführer Gert Küchler.

Beste Dresdner Werfer: Endig, G. Dölle je 18, Zobel 16, Haas, Boucher je 13.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 27.02.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr