Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Dresden Titans halten in Chemnitz gut mit, verlieren Test aber mit 86:96

Basketball Dresden Titans halten in Chemnitz gut mit, verlieren Test aber mit 86:96

In einem Testspiel gegen den Liga-Rivalen Niners Chemnitz hat sich der Aufsteiger aus der Landeshauptstadt ordentlich präsentiert, dennoch ging die aus dem vollen Training heraus bestrittene Partie verloren. Pech hatte dabei der neue US-Center Jervon Pressley, er musste verletzt raus und ins Krankenhaus.

Titans-Trainer Steven Clauss sah in Chemnitz viele gute Ansätze bei seinem Team.

Quelle: Archiv

Dresden. Inmitten der Saisonvorbereitung haben die Dresden Titans ein nichtöffentliches Testspiel bei den Niners Chemnitz mit 86:96 (48:54) verloren. Dennoch präsentierte sich der Aufsteiger aus der Landeshauptstadt nach Meinung von Trainer Steven Clauss dabei sehr ordentlich. Nach dem ersten Viertel der Partie, für die sich die Dresdner extra aus dem Trainingslager Rabenberg in die westsächsische Basketball-Hochburg aufgemacht hatten, führten die Jungs um Kapitän Walter Simon sogar mit sechs Punkten Vorsprung. Bis zur Halbzeit konnte sein Team das Spiel auch ausgeglichen gestalten.

Trainer Clauss war vor allem mit der Defensivarbeit seiner jungen Mannschaft sehr zufrieden. Im Angriff haperte es noch ein wenig, erst recht, als der neue US-Center Jervon Pressley verletzt ausfiel. Der Amerikaner erlitt im Spiel eine Platzwunde am Kinn, die in einem Chemnitzer Krankenhaus genäht werden musste. Er konnte aber schon wieder mit der Mannschaft abreisen und wird noch bis Donnerstag mit ihr in Rabenberg trainieren. In den letzten Tagen hat Clauss schon einige Fortschritte bei seiner Truppe ausgemacht: „Das Zusammenspiel wird von Tag zu Tag besser.“ Nicht gefiel ihm beim Test in Chemnitz die Freiwurfquote, da ließ der Pro-A-Neuling noch zu viele Punkte liegen.

Von Jochen Leimert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr