Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden Titans engagieren sich für Flüchtlingshilfe

Basketball Dresden Titans engagieren sich für Flüchtlingshilfe

Die Basketballer der Dresden Titans setzen ein Zeichen für Flüchtlinge. Zusammen mit allen anderen Vereinen der 2. Basketball-Bundesliga ProA und ProB werden zu den Heimspielen gegen Würzburg  und Lich Flüchtlinge in die Margon-Arena eingeladen.

Voriger Artikel
Schon 20.000 Karten für „Winter Derby“ im Dynamo-Stadion verkauft
Nächster Artikel
Dresdner Drittliga-Handballer gastieren in Großwallstadt

Dresden. Die Basketballer der Dresden Titans setzen ein Zeichen für Flüchtlinge. Zusammen mit allen anderen Vereinen der 2. Basketball-Bundesliga ProA und ProB werden zu den Heimspielen gegen Würzburg  und Lich Flüchtlinge in die Margon-Arena eingeladen. Zudem spenden die Titans zusammen mit allen anderen Vereinen Basketbälle an Flüchtlingsunterkünfte.

„Die 2. Basketball-Bundesliga möchte helfen - und ruft zusammen mit "Aktion Deutschland Hilft" zu Spenden auf. Darüber hinaus sollen den Flüchtlingen in dieser schweren Zeit einige unbeschwerte Stunden beschert werden“, heißt es. Die Erlöse kommen in vollem Umfang den bundesweiten Projekten des Bündnisses deutscher Hilfsorganisationen zu Gute, versprechen die Organisatoren.

„Aktion Deutschland hilft“ ist ein Zusammenschluss verschiedener Initiativen wie Arbeiterwohlfahrt, Arbeiter-Samariter-Bund, den Maltesern oder Arche Nova.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr