Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden Monarchs wollen gegen Braunschweig den Sprung auf Platz drei schaffen

Dresden Monarchs wollen gegen Braunschweig den Sprung auf Platz drei schaffen

Die Erstliga-Footballer der Dresden Monarchs wollen am Samstag mit einem Sieg über Braunschweig auf den dritten Platz der Ligatabelle springen. Nach dem 35:28 vor einer Woche in Braunschweig sollen nun im heimischen Heinz-Steyer-Stadion die nächsten Punkte eingefahren werden.

Voriger Artikel
27 Athleten aus Sachsen fahren zu Olympischen Spielen 2012 nach London
Nächster Artikel
Uwe Rösler: "Es ist eine Ehre, gegen ManCity zu spielen"

Die Dresden Monarchs wollen am Samstag den fünften Saisonsieg.

Quelle: DNN-Online

Mit dann 10:6 Punkten wären die Dresdner mit etwas Glück punktgleich mit den Düsseldorf Panther und auf dem besten Weg in Richtung Play-Offs.

„Braunschweig steht mit dem Rücken zur Wand. Man hat viel investiert, um den Sprung in die Meisterschaftsendrunde nach schwachem Start zu schaffen. Die Lions sind somit zum Siegen verdammt“, stimmt Cheftrainer Gary Spielbuehler auf den Gegner ein. Der gehörte zu Saisonbeginn zu den Liga-Favoriten, startete aber schwach in die Saison. Mehrere Neueinkäufe sollen Braunschweig doch noch in die Play-Offs führen.

Im Hinspiel zeigten die Widereceiver Alexander Tounkara-Kone und Willie Milhouse schon, was sie können. Im Rückspiel wollen sich die Dresdner besser auf die Beiden einstellen: „Unsere Defense Line und Linebacker werden auf den Lions-Quarterback Michael Herrick und Runningback Jabari Johnson Druck ausüben. Sollte unsere Offensive sich schließlich noch gegen Braunschweigs Defensive behaupten können, sollte einem Sieg im eigenen Stadion nichts im Wege stehen“, so Spielbuehler.

Wieder mit dabei sind die beiden Tightends Rene Horschig und Max Haag, die zuletzt verletzt ausfielen. Anpfiff für die Partie ist am Samstag 14.30 Uhr.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr