Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+
Dresden Monarchs verpflichten neuen Quarterback

Dresden Monarchs verpflichten neuen Quarterback

Die Dresden Monarchs haben einen neuen Quarterback verpflichtet. Wie der Verein mitteilte, soll künftig Craig Barclay Belton das spiel des GFL-Teams lenken.

Voriger Artikel
Titans kommen nach einem Stotterstart doch noch ins Rollen
Nächster Artikel
Der Kredit ist aufgebraucht: Dynamo-Sportdirektor Ralf Minge über die schwarz-gelbe Krise

Die Dresden Monarchs in Aktion

Quelle: Dominik Brüggemann

Der 1,99 Meter große und 106 Kilogramm schwere US-Amerikaner spielte bereits bei den Miami Dolphins und den Indianapolis Colts in der NFL vor, schaffte den Sprung in die Elite-Liga jedoch nicht.

„Clay ist ein sehr großer Quarterback. Mit seinen knapp zwei Metern Körpergröße behält er das Spiel jederzeit problemlos im Auge, trifft daher gute Entscheidungen mit der nötigen Ruhe und Gelassenheit. Trotz seiner Größe ist er sehr beweglich und schnell, hat einen starken Wurfarm und ein gutes Gefühl für Spielsituationen. Ich bin mir sicher, dass er uns in der nun kommenden Saison mit seiner ganzen Erfahrung helfen wird“, meint Dresdens Cheftrainer John Leijten.

Während seiner Collegezeit warf Belton Pässe für mehr als 5000 Yards, teilten die Monarchs mit. Allein in seinem Abschlussjahr erwarf Belton 2.329 Yards und 15 Touchdowns. In Dresden folgt er auf Jeff Welsh, der das Team nach zwei Jahren verlassen hatte.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr