Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dresden Monarchs holen Australier Isaac Summerfield

Dresden Monarchs holen Australier Isaac Summerfield

John Leijten, Trainer der Dresden Monarchs, bringt neben einem Neuseeländer nun auch einen neuen Australier mit nach Dresden. Isaac Summerfield heißt das 26-jährige Abwehrtalent.

Voriger Artikel
Dresden Titans gewinnen gegen Herten mit 77:67 und treffen nun in den Playoffs auf Karlsruhe
Nächster Artikel
Nach Becherwurf: Eislöwen rechnen mit empfindlicher Strafe von der DEL

Die Dresden Monarchs haben Isaac Summerfield verpflichtet.

Quelle: Stephan Lohse

Seit sechs Jahren am Ball. Ein erfolgsverwöhnter Spieler der Gold Coast Stingrays, einem Team aus der Region Queensland. Vier Jahre in Folge gewann er hier den Sunbowl, die hiesige Meisterschaft. 2014 gewann er zudem die nationale Meisterschaft mit den Queensland Sundevils.

Der wendige und durchaus fangsichere Cornerback gehört inzwischen zur Nationalmannschaft seiner „kleinen“ Footballnation. Als einer der 45 besten Spieler seines Landes, wurde er für die Weltmeisterschaft 2015 in Canton/Ohio nominiert. Nun also soll Isaac „Ike“ Summerfield auch den Dresden Monarchs beim Erreichen ihrer Ziele in der German Football League (GFL) helfen. Glaubt man John Leijten, ist er dafür genau der richtige Mann.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr