Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drei Fragen an Volker Schnabel, Geschäftsführer der Dresdner Eislöwen

Nach dem Winter Derby Drei Fragen an Volker Schnabel, Geschäftsführer der Dresdner Eislöwen

Sie hatten die Idee für dieses Winter-Derby. Sind sie jetzt zufrieden, wie es gelaufen ist?

Absolut. Mir war einst der Gedanke beim Besuch eines Zweitliga-Spiels von Dynamo Dresden gegen 1860 München gekommen. Im vergangenen Jahr haben wir dann begonnen, diese Idee in die Tat umzusetzen.

Voriger Artikel
Eishockey: Ostteam unterliegt der BRD im Spiel der Legenden
Nächster Artikel
Titans setzen Ausrufezeichen im Derby

Volker Schnabel, Geschäftsführer der Dresdner Eislöwen

Quelle: Lutz Hentschel

Absolut. Sie hatten die Idee für dieses Winter-Derby. Sind sie jetzt zufrieden, wie es gelaufen ist?

Absolut. Mir war einst der Gedanke beim Besuch eines Zweitliga-Spiels von Dynamo Dresden gegen 1860 München gekommen. Im vergangenen Jahr haben wir dann begonnen, diese Idee in die Tat umzusetzen. Ich hatte von Anfang an ein gutes Gefühl, war mir sicher bei der Sportaffinität der Menschen in Dresden, dass es kein Minusgeschäft wird.

Können Sie schon sagen, was wirtschaftlich für die Eislöwen hängen bleibt?

Nein, da müssen wir alle Abrechnungen abwarten. Auf jeden Fall können wir unsere noch vorhandenen Schulden bei der Stadt auf einen Schlag tilgen. Natürlich ist uns nach dem erfolgreichen Event eine Last von den Schultern gefallen. Da haben alle Mitarbeiter einen super Job gemacht.

Was sind jetzt die weiteren Ziele und wollen Sie ein solches Event wiederholen?

Jetzt gilt es für die Mannschaft, die Play-offs zu erreichen und so weit oben wie möglich anzukommen. In der zweiten Liga war das eine einmalige Geschichte, das werden wir sicher nicht wiederholen. Mein Traum wäre allerdings, einmal ein solches Spiel gegen die Eisbären Berlin auszutragen.

Interview: Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr