Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Drei Dresdner Schwimm-Talente in Berlin in den B-Finals

Drei Dresdner Schwimm-Talente in Berlin in den B-Finals

Die Schwimm-Talente des Landesstützpunktes Dresden kehrten sehr erfolgreich von den Deutschen Meisterschaften aus Berlin zurück. In der offenen Klasse schafften die Elbestädter dreimal den Einzug in ein B-Finale.

Die 17-jährige Cecilia Wommelsdorf (Dresdner Delphine) belegte über 50 m Schmetterling in Saisonbestzeit den siebenten Platz. DSC-Talent Joline Wauer erreichte in neuer persönlicher Bestzeit von 32,97 Sekunden das B-Finale über 50 m Brust, in dem die 15-Jährige Siebente wurde. Ihr zwei Jahre älterer DSC-Gefährte Urs Laurin Bludau knackte im Vorlauf über 50 m Brust in 29,83 Sekunden erstmals in seiner Karriere die magische 30-Sekunden-Grenze und wurde im B-Finale Neunter.

In der "EYOF"-Kategorie konnten drei Stützpunkt-Sportler für Ausrufezeichen sorgen. In dieser Kategorie treten Talente der für die "European Youth Olympic Festival" startberechtigten Altersklassen an. Ludwig Teßmar (Hainsberger SV) qualifizierte sich für vier EYOF-Finals und belegte dort dabei stets vordere Plätze. Leider musste er krankheitsbedingt das Finale über 200 m Brust absagen. Obwohl die Nominierung für die "EYOF" erst nach den deutschen Jahrgangsmeisterschaften Anfang Juni erfolgt, kann sich der 15-Jährige berechtigte Hoffnungen auf eine Teilnahme machen. Seine Vereinskameradin Alexandra Arlt wurde über 50 m Freistil sogar Dritte, weitere zwei Finalqualifikationen zeigen auch bei ihr ein stetig steigendes Leistungsniveau. Mit großen Leistungssprüngen in dieser Saison schaffte Milla Sperlich vom DSC den Sprung in die erweiterte deutsche Spitze. Auch sie überzeugte mit vier Finalstarts, musste jedoch ein fünftes Finale krankheitsbedingt absagen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 14.04.2015

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr