Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Die Serie reißt im letzten Spiel: DSC-Volleyballerinnen verlieren gegen Schwerin

Die Serie reißt im letzten Spiel: DSC-Volleyballerinnen verlieren gegen Schwerin

Am letzten Vorrunden-Spieltag passierte es nun doch: Die Siegesserie der DSC-Volleyballerinnen ist gerissen. Das Team von Trainer Alexander Waibl, das in 21 Bundesliga-Partien ungeschlagen blieb, unterlag vor fast 3200 Zuschauern und damit ausverkauftem Haus dem Schweriner SC knapp mit 2:3 (18:25, 19:25, 25:17, 26:24, 13:15).

Voriger Artikel
Eislöwen bekommen in Heilbronn auf die Mütze
Nächster Artikel
Saisonziel erreicht: Dresden Titans stehen in den Playoffs

Louisa Lippmann findet zwischen Yvon Belien (links) und Saskia Hippe (rechts) eine Lücke in der Schweriner Abwehr.

Quelle: M. Rietschel

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr