Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Die Dresdner Eislöwen verpflichten Florian Iberer aus Österreich

Die Dresdner Eislöwen verpflichten Florian Iberer aus Österreich

Die Eislöwen haben am Wochenende die letzte von insgesamt fünf Kontingentstellen für Ausländer mit dem Österreicher Florian Iberer besetzt. Die Verpflichtung des ehemaligen Nationalspielers für eine Saison gab Geschäftsführer Matthias Broda am Samstagabend bei der Saisoneröffnung bekannt.

Voriger Artikel
Drei Fragen an Zlatko Dedič, Stürmer bei Dynamo Dresden
Nächster Artikel
Dresden will mit drei Neuen in der Startelf den VfL Bochum bezwingen
Quelle: dpa

„Florian hat in allen Testspielen überzeugt und passt auch menschlich sehr gut zu uns", freute sich Trainer Thomas Popiesch über den Neuzugang. Der 1,85 Meter große und 90 Kilogramm schwere Abwehrspieler gilt als solider Verteidiger. Den Großteil seiner europäischen Karriere verbrachte er bei den Graz 99ers. Er spielte jedoch auch schon in Nordamerika.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr