Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
"Deutschland spielt Tennis" lockte die Fans auch nach Dresden

"Deutschland spielt Tennis" lockte die Fans auch nach Dresden

Die Tennisspieler sind aus den Hallen auf die Plätze draußen zurückgekehrt. Der Start in die Freiluftsaison wurde bundesweit mit dem Aktionstag "Deutschland spielt Tennis" vollzogen.

An dem beteiligten sich am Wochenende über 2000 Vereine vom Bodensee bis zur Insel Rügen, öffneten ihre Anlagen für alle Interessierten und luden zum Schnuppertennis ein.

Dresden spielt in der Geschichte dieses alljährlich ganz besonderen Tennis-Tages eine herausragende Rolle. Denn der "Vater" dieses Ereignisses ist der langjährige Blasewitzer Vereinspräsident Peter Gorka, der über ein Jahrzehnt lang auch Vizepräsident des DTB war. Der offizielle Start für "Deutschland spielt Tennis" wurde mit der Auftaktveranstaltung im April 2007 beim TC Blau-Weiß Blasewitz vollzogen. In den darauffolgenden Jahren lockte der Blasewitzer Verein durch attraktive Programme bis zu 2500 Zuschauer in den Waldpark.

Auch diesmal wurde auf der Anlage im Waldpark am Sonntag einiges geboten. Dazu gehörten Tanz-Vorführungen der berühmten Palucca-Schule ebenso wie Schaukämpfe im Rollstuhl-Tennis. Zu den Höhepunkten der vierstündigen Veranstaltung gehörten ein Schaukampf zwischen Hallen-Landesmeisterin Marlene Herrmann und Ani Amiraghyan aus Armenien. Die 21-Jährige, die am Donnerstag aus Jerewan eingetroffen war, bestreitet in dieser Saison die Punktspiele für die wieder in die 3. Liga aufgestiegenen Blasewitzer Damen. "Ich bin sehr glücklich, dass es mit Dresden geklappt hat", freut sich Amiraghyan, die noch vor wenigen Tagen für ihr Land in Montenegro als Nummer eins im Fedcup in Aktion war. Insgesamt beteiligten sich am Wochenende in Dresden und Umgebung 13 Vereine am Aktionstag. Dazu zählten der TC Bad Weißer Hirsch, TC Kurpark Klotzsche, TC Seidnitz, 1. TC Pirna, SC Hoyerswerda, Grün-Weiß Röderau und der 1. TC Neustadt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 28.04.2015

Rolf Becker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr