Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Derbywoche: Lockere Dresdner Eislöwen, müde Füchse

Derbywoche: Lockere Dresdner Eislöwen, müde Füchse

Für Dresdner Eislöwen und Lausitzer Füchse heißt es in dieser Woche: Nach dem Derby ist vor dem Derby. Mit dem 4:2-Sieg vom Dienstag haben die Elbestädter glänzend vorgelegt, aber die Kampfansage von Füchse-Coach Dirk Rohrbach für das morgige Rückspiel in eigener Halle kam postwendend.

Voriger Artikel
Shorttracker Robert Seifert aus Dresden: "Ich will über 500 Meter Weltmeister werden"
Nächster Artikel
Dynamo Dresden: Spiel bei Union Berlin findet genau am Vereinsgeburtstag statt

Goldhelm Sami Kaartinen zog den Füchsen mit seinem 4:2 den Zahn.

Quelle: Steffen Unger

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr