Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Der zweite Amerikaner im Team der Dresden Titans ist verpflichtet

Der zweite Amerikaner im Team der Dresden Titans ist verpflichtet

Die Basketballer der Dresden Titans meldeten am Mittwoch die Verpflichtung von Jared Benson. Der Center ist somit der zweite US-Amerikaner im Team, das in der kommenden Saison in der Liga ProB starten wird.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden: Neuzugang Hasan Pepic droht Jugendarrest
Nächster Artikel
Dresdner Eislöwen sind vorerst gerettet – Verein nimmt Finanzhilfe der Stadt an

Freunde und zukünftig auch Kollegen: Jason Boucher und Jared Benson.

Quelle: Dresden Titans

Benson wird die Nachfolge von Georg Dölle antreten. Den entscheidenden Hinweis auf Benson lieferte dem Team nach wochenlanger Suche Landsmann und Freund Jason Boucher.

„Wir freuen uns, dass wir mit Jared einen Wunschspieler bekommen haben. Er wird eine wichtige Rolle in unserer neuen Mannschaft spielen“, erklärte Trainer Thomas Krzywinski zufrieden. Der 23 Jahre alte Benson spielte in der vergangenen Saison bei den Wildcats der Northern Michigan University in der amerikanischen College-Liga NCAA. Dabei erzielte er in 26 Spielen durchschnittlich 11,7 Punkte und 5,6 Rebounds pro Spiel sowie 1,7 Blocks. Zudem beendete der junge Sportler sein Wirtschaftsstudium mit einem Bachelorabschluss.

Benson und Boucher, die sich schon ein paar Jahre kennen, trainierten in der Sommerpause oft zusammen und werden in Zukunft auch zusammen wohnen, teilte der Verein mit.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr