Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Der SC Borea Dresden bekommt einen neuen Kunstrasenplatz

Der SC Borea Dresden bekommt einen neuen Kunstrasenplatz

Der SC Borea Dresden bekommt einen neuen Kunstrasenplatz. Sportbürgermeister Winfried Lehmann (CDU) lud am Montagnachmittag gemeinsam mit Borea-Geschäftsführer Frank Krummrey zum symbolischen Spatenstich ein.

Voriger Artikel
Starker Göde führt HC Elbflorenz zum 27:25-Sieg
Nächster Artikel
DSC-Vorstandschef Dittrich will einen Anbau für die Margon-Arena

v.l. Borea-Geschäftsführer Frank Krummrey und Sportbürgermeister Winfried Lehmann

Quelle: Julia Vollmer

Der bisherige, 2002 errichtete Rasenplatz ist stark verschlissen und „unbespielbar“, wie Krummrey bestätigte.

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr