Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
Das Dresdner Bergfilmfestival „Bergsichten“ beginnt

Glowacz muss gleich zweimal ran Das Dresdner Bergfilmfestival „Bergsichten“ beginnt

Für die Bergsportfreunde aus Dresden und Umgebung sieht der Terminkalender am Wochenende drei ereignisreiche Tage vor, denn von Freitag bis Sonntag steigt im Hörsaalzentrum der TU das 13. Berg- und Outdoor-Filmfestival „Bergsichten“. Organisator Frank Meutzner und seine Mitarbeiter haben auch in diesem Jahr international bekannte Stars der Szene eingeladen.

Simone Moro und Tamara Lunger (r.) waren im Februar 2016 auf dem Nanga Parbat (8125 m) unterwegs. Lunger erzählt davon am Sonntag in Dresden.

Quelle: PR

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr