Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Da bleibt ein Haufen Arbeit

Da bleibt ein Haufen Arbeit

Dynamo Dresden muss weiter um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga zittern. Im ersten von zwei Relegationsspielen gegen den VfL Osnabrück unterlag die Mannschaft von Trainer Peter Pacult gestern Abend vor 15 500 Zuschauern in der ausverkauften Osnatel-Arena mit 0:1 (0:1).

Voriger Artikel
Dynamo Dresden in der Relegation: 9000 Fans fiebern beim Public-Viewing im Glücksgas-Stadion mit
Nächster Artikel
Dynamo-Elfmetertöter Kirsten: "Freue mich, wenn ich Dienstag zum Klassenerhalt beitrage"

Und mal wieder wollte keiner rein; hier scheitert Tobias Müller an VfL-Torwart Manuel Riemann.

Quelle: Dehli-News / Frank Dehlis

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von DNN.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr