Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
DSC trifft im Finale wieder auf Stuttgart

Volleyball DSC trifft im Finale wieder auf Stuttgart

Das ist eine kleine Überraschung. Die DSC-Volleyballerinnen treffen im Meisterschaftsfinale auf die Damen von MTV Allianz Stuttgart, die sich gestern im dritten und entscheidenden Halbfinal-Match beim Schweriner SC deutlich mit 3:0 durchsetzten.

Voriger Artikel
Titelverteidiger Niels Bubel beim Oberelbe-Marathon 2016 am Start
Nächster Artikel
Top-Jockeys bei Eröffnung der Jubiläumssaison am Start

Die DSC-Volleyballerinnen treffen im Meisterschaftsfinale auf die Damen von MTV Allianz Stuttgart.

Quelle: DSC

Schwerin/Dresden. Das ist eine kleine Überraschung. Die DSC-Volleyballerinnen treffen im Meisterschaftsfinale auf die Damen von MTV Allianz Stuttgart, die sich gestern im dritten und entscheidenden Halbfinal-Match beim Schweriner SC deutlich mit 3:0 durchsetzten. Damit kommt es zur Neuauflage des Vorjahresfinales und des diesjährigen Pokalendspiels. DSC-Trainer Alexander Waibl: „Ich denke, die beiden besten Mannschaften spielen wieder gegeneinander und das wird eine ganz offene Serie.“ Das erste Spiel in der Serie „best of five“ steigt am Sonnabend in der Margon-Arena. ah

Von ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr